54. HSS abgesagt

Liebe Zuchtfreunde,

leider müssen wir nun endgültig unsere 54. HSS und 1. Rassebezogene Europaschau absagen.

Nach Telefonaten mit dem Gesundheitsamt des Kreises Görlitz und dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, wurde uns auf höchster Ebene die Ausrichtung der Schau untersagt.

Wir bedanken uns für das Vertrauen, welches die Züchter uns durch ihre Meldungen entgegen gebracht haben. Mit 657 einfachkämmigen Zwerg-Italienern in allen anerkannten Farbenschlägen, plus 3 Farben AOC – wäre dies sicherlich ein glorreiches Fest geworden….wir bitten um Verständnis!

Die Standgebühren werden in den nächsten Tagen zu 100 Prozent zurück überwiesen.

Mit freundlichen Züchtergrüßen


i.V. André Klein
für die Ausstellungsleitung

JHV erneut verschoben

Die Jahreshauptversammlung findet Corona-bedingt NICHT (!) im Rahmen der 54. Hauptsonderschau statt.

Liebe Zwerg-Italiener-Freunde!

Wir hoffen euch geht es allen soweit gut!
Im Moment ist die Welt ja in einer sehr schwierigen Situation!
Dieses lässt uns leider nicht zu, unsere JHV während der HSS durchzuführen!
Es ist sehr schade, dass wir diese Entscheidung so fällen mussten!
Das Vereinsorganisatorische ist aber trotz allem bestens aufgestellt!
Die HSS, findet stand jetzt, unter den derzeitigen Möglichkeiten statt!
André Klein und sein Team haben enorm was auf die Beine gestellt und wir Züchter haben dieses mit unserem super und lange nicht mehr dagewesenen Meldeergebnis honoriert.
André gibt bei dem zu erringenden Europameistertitel ein Band statt der Urkunde raus!
Unsere SV-Bänder können auf Grund der kritischen Situation erst auf der nächsten JHV überreicht werden!
Aber all diesen Schwierigkeiten zum Trotz hoffen wir das die HSS statt finden kann.
Wer sich noch bewogen fühlt, die Europameisterbänder zu unterstützen, der kann sich gerne mit einer PN an André oder mich wenden!

Grüße Maik Saure

54. HSS/Europaschau 06.-08.11.2020

54. Hauptsonderschau und Europaschau der
Zwerg‐Italiener aller Farbenschläge gemeinsam mit den
rosenkämmigen Italienern und Zwerg‐Italienern.

Gedächtnisschau zu Ehren von Heinz Buschsieweke

Ort: Mittelherwigsdorf / Oberlausitz
Ausstellungsleiter: André Klein

Mitte_02_Meldebogen-Italiener-EE-Schau

Mitte_03_Bestimmung-HSS-Zwerg-Italiener

Download der Dateien:
Meldebogen-Italiener-EE-Schau.pdf

Bestimmung-HSS-Zwerg-Italiener.pdf

SV-Meister 2019

Der Wettbewerb zum Sondervereinsmeister des SV Zwerg-Italiener aller Farbenschläge wurde an der 53. Hauptsonderschau in Friedrichswerth durchgeführt. Folgende SV-Meister wurden ermittelt:

474 Punkte: Höge, Jürgen; Zwerg-Italiener rebhuhnhalsig
479 Punkte: ZG Saure, Maik und Max; Zwerg-Italiener goldfarbig
477 Punkte: Christ, Jörg; Zwerg-Italiener perlgrau-orangefarbig
478 Punkte: Lißfeld, Reinhard; Zwerg-Italiener silberfarbig
476 Punkte: Steiert, Wolfgang; Zwerg-Italiener rotgesattelt
479 Punkte: Cramer, Herbert; Zwerg-Italiener schwarz
476 Punkte: ZG Saure, Maik und Max; Zwerg-Italiener weiß
474 Punkte: Thiel, Heinz; Zwerg-Italiener kennfarbig

Herzlichen Glückwunsch!

Wir nehmen Abschied von Ehrenvorsitzendem Zuchtfreund H. Buschsieweke

Am 6. Januar verstarb Heinz Buschsieweke im Alter von 88 Jahren.

1947 wurde er Mitglied im RGZV Gütersloh. Schon bald wurde er dort Jugendobmann und war über 50 Jahre lang im Vorstand als Zuchtwart tätig. Von Anfang an galt sein Augenmerk seinen geliebten Zw.-Italienern, goldfarbig, die er mit sehr großem Erfolg züchtete. In seiner Züchterlaufbahn errang er unter anderem 12 Blaue Bänder und 8 Siegerbänder. Die Titel des LV- und Bundesehrenmeisters wurden ihm für seine Verdienste verliehen. Er trat 1954 dem Zwerghuhnverein Bielefeld bei. Seit 2015 war er Ehrenmitglied. Über 20 Jahre lang war Heinz Buschsieweke Vorsitzender des SV d. Zw.-Italiener-Züchter und war dort auch Ehrenvorsitzender. Bei Tierbesprechungen im SV war sein Wort sehr gefragt, und er führte diese mit hoher Fachkenntnis durch. Er züchtete die Zw.-Italiener zur Hochform heraus und verkaufte Spitzentiere an alle Züchter. Seit 1968 war er ebenfalls als Sonderrichter für Zwerg-Italiener tätig. Bei nahezu allen Rassegeflügelschauen, bei denen er richtete, setzte man ihn als Obmann ein. Wenn er die V-Note vergab, dann war es ein v. Auch in der Ausbildung junger Preisrichter in der PV Westfalen-Lippe war er sehr aktiv. Von allen Züchtern wurde sein Urteil akzeptiert, da dieses von hoher Fachkenntnis geprägt war. Er war bekannt für seine klare Linie, der er immer treu blieb.

Mit Heinz Buschsieweke ging ein großer der Rassegeflügelzucht von uns. Seine immer freundliche Art wird uns sehr fehlen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, besonders seiner Frau Elsbeth, die ihn immer tatkräftig unterstützte, sein geliebtes Hobby mittrug und in den letzten Jahren liebevoll pflegte.

PV Westfalen-Lippe, SV d. Zw.-Italiener-Züchter, Zwerghuhnverein Bielefeld, RGZV Gütersloh

Bild: Ehrenvorsitzende Heinz Buschsieweke (†) und Siegfried Müller (†)

Bundessieger 2019 Hannover

Folgende Zuchtfreunde haben mit ihren Zwerg-Italienern den Titel Bundessieger 2019 in Hannover errungen:

474 Punkte: Ißleib, Lars; Zwerg-Italiener rotgesattelt
475 Punkte: Tönges, Thomas; Zwerg-Italiener orangefarbig
478 Punkte: Böhnke, Manfred; Zwerg-Italiener schwarz

Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Meister Leipzig 2019

Folgende Zuchtfreunde haben mit ihren Zwerg-Italienern die Deutsche Meisterschaft 2019 in Leipzig errungen:

475 Punkte: Höge, Jürgen; Zwerg-Italiener rebhuhnhalsig
482 Punkte: ZGM Saure, Maik u. Max; Zwerg-Italiener goldfarbig
481 Punkte: Mehlhorn, Thomas; Zwerg-Italiener orangefarbig
479 Punkte: Wendler, René, Zwerg-Italiener silberfarbig
477 Punkte: Böhnke, Manfred; Zwerg-Italiener schwarz
475 Punkte: Queißer, Christoph; Zwerg-Italiener weiß
476 Punkte: Klein, André; Zwerg-Italiener blau
478 Punkte: Rezac, Jürgen; Zwerg-Italiener, gelb
478 Punkte: Christ, Jörg; Zwerg-Italiener perlgrau-orangefarbig

Herzlichen Glückwunsch!