52. Hauptsonderschau Bensheim-Zell

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 17.11.2018 - 18.11.2018
0:00

Kategorien


Zur 52. HSS am 17. und 18. November in Bensheim-Zell möchte ich recht herzlich einladen

Diejenigen, die Bensheim nicht kennen, hier einige Informationen:

Die Stadt liegt am östlichen Rande der Oberrheinebene an den Hängen des westlichen Odenwaldes an der Bergstraße. Die nächsten größeren Städte sind Darmstadt (etwa 22 km nördlich), Heidelberg (etwa 35 km südlich), Worms (etwa 18 km westlich) und Mannheim (etwa 32 km südwestlich). Die Kreisstadt Heppenheim liegt etwa 5 km südlich. Durch Bensheim fließt die aus dem Lautertal aus östlicher Richtung kommende Lauter, die ab dem Rinnentor Winkelbach heißt. Im Süden der Stadt fließt der ebenfalls aus dem Odenwald (Meerbachtal mit Zell und Gronau) kommende Meerbach. Weitgehend kanalisiert und erst ab dem westlichen Stadtrand an der Oberfläche verläuft der von der Lauter abgezweigte Neue Graben. Bensheim zeichnet sich – wie die anderen Orte an der Bergstraße – durch ein besonders mildes und sonniges Klima mit etwa 2000 Sonnenstunden jährlich und dem frühesten Frühlingsbeginn Deutschlands aus. Geschützt durch den Odenwald gedeihen im milden Klima hier Kiwis, Mandeln, Feigen und Pfirsiche. Die Bergstraße wird deshalb oft als „Riviera Deutschlands“ bezeichnet.

Wir werden die HSS im Dorfgemenschaftshaus (DGH) in Bensheim-Zell, Gronauerstraße 100 durchführen. Das Rahmenprogramm und der Züchterabend wird dort stattfinden.

In Bensheim gibt es eine Reihe von Hotels unterschiedlichem Leistungsangebot. Ich bitte die Buchungen selbst vorzunehmen und empfehle euch:

  • Hotel Felix, Dammstraße 48, 64625 Bensheim, 06251 80060 oder
  • Hotel Seeblick, Berliner Ring 108, 64625 Bensheim, 06251 1757210 oder
  • Altstadthotel Präsenzhof, Am Wambolterhof 7, 64625 Bensheim, 06251 4256.

Ich hoffe möglichst viele von Euch in Bensheim-Zell begrüßen zu können

Viele Grüße

Manfred Knapp

Download: Meldebogen_HSS_2018.pdf

12a_Meldebogen_HSS_2018
Zur 52. HSS am 17. und 18. November in Bensheim-Zell möchte ich recht herzlich einladen