Der Sonderverein in der Praxis

Nun im vorangehenden Absatz steht  die Theorie, wie sie in der Satzung steht. Ihr könnt Euch das so vorstellen, dass die Mitglieder des SV Zwerg-Italiener-Hühner (Hähne und Hennen) züchten und sie der Musterbeschreibung nahebringen, damit eben ein Zwerg-Italiener schwarz nicht einem Zwerg-Welsumer rebhuhnfarbig zum verwechseln ähnlich sieht.

Die einzelnen Mitglieder werden bei Tierbesprechungen geschult, neue Farbenschläge, Tipps und Termine in Mitteilungsblättern und natürlich im Internet veröffentlicht.

Züchter treffen sich auf den Sonderschauen, wie der Hauptsonderschau oder der Deutschen Zwerghuhnschau und stellen die Tiere den Preisrichtern zum fairen Vergleich. Auch Jungzüchter beteiligen sich an diesen Ausstellung und nicht selten erhalten sie den Titel "Deutscher Jugendmeister" oder "Sondervereinsmeister" oder erringen eines der begehrten Ehrenbändern.

Interessierte Jungzüchter werden besonders gefördert, indem Ihnen bei der Auswahl von Zuchttieren und der "Beschaffung" von geeigneten Zuchthühnern geholfen wird. Selbstverständlich zu fairen Preisen.

Hier einige Links auf dieser Hompage:

Infos über Tierbesprechungen

Meister und Sieger auf den Sonderschauen

Berichte über Sonderschauen von unseren Zuchtwarten

Alle wichtigen Termine